Avatar The Libertine Aktivitäten Karma Beitragsbewertungen Nutzerseite Forumsprofil

Nutzerseite von The Libertine

  • Über mich
  • Über Pokefans
  • Kafka am Strand

    Buchtipp

    Kafka am Strand von Haruki Murakami

    Im Mittelpunkt der Geschichte steht der 15-jährige Kafka Tamura. In der Kindheit von der Mutter verlassen, lebt er zusammen mit seinen Vater in Tokio. Doch Kafkas Leben ist trist, und seinen Vater verabscheut er zutiefst. Und so entschließt er sich, aus Stadt zu fliehen. Doch über ihn liegt ein Fuch ...

    Zur gleichen Zeit ist Nakata auf der Suche nach der Katze Goma. Nakata ist geistig zurcükgeblieben, doch er hat die Gabe, mit Katzen zu sprechen. Und so verdient er sein Geld mit dem Suchen von verschwundenen Katzen. Doch dann trifft Nakata auf den brutalen Katzenmörder Johnnie Walker und tötet ihn. Und so flüchtet auch der Katzenflüsterer aus der Stadt, um nicht von der Polizei gefunden zu werden ...

    Auf der Flucht kreuzen sich die Wege des mysteriösen Nakata und des verfluchten Kafkas, eine bizarre Geschichte nimmt ihren Anfang, wo Traum und Realität immer wieder verschwimmen. Ein phantasisches Buch, auf das man sich erst einlassen muss, doch das Lesen macht sich definitiv bezahlt ...


    Lilja 4-ever

    Filmtipp

    Lilja 4-ever von Lukas Moodysson

    Ich möchte Lilja noch einmal sehen, aber ich bin mir nicht sicher, ob ich es aushalten würde, The New Yorker

    Besser kann man dieses Film fast gar nicht beschreiben. Wer auf romantische Komödien mit Happy End steht, sollte diesen Film nicht ansehen. Wer aber einen emotional ergreifenden, zutiefst schockierenden Film aushält, dem sei dieser unvergessliche Film ans Herz gelegt.

    Lilja ist ein 16-jähriges Mädchen in Russland. Ihr Mutter will in die USA auswandern und sie später nachholen - doch in Wahrheit wird Lilja für immer zurückgelassen. Darauf hin führt Lilja ein trostloses Leben unter der Obhut der Tante. Sie muss in einer heruntergekommenen Wohnung leben und ihre einzige Freunde sind die ebenso bettelarmen Kinder in der Nachbarschaft ... wird ihr Leiden am Schluss doch noch ein Ende finden oder besteht keine Hoffnung mehr?


    Sams Town

    Serientipp

    24 mit Kiefer Sutherland

    24 ist der Titel der vielleicht spannendsten Serie der Fernsehgeschichte:

    Im Mittelpunkt steht Agent Jack Bauer (Kiefer Sutherland) und die Antiterror-Einheit CTU in Los Angeles. Im Haupterzählstrang ist es die Aufgabe von Jack Bauer und seinen Leuten, Terroranschläge zu verhindern. Doch Intrigen, unnötige Bürokratie und private Probleme machen ihnen das Leben nicht immer leicht.

    Die Handlung einer gesamten Staffel aus 24 Folgen erstreckt sich genau über 24 Stunden. Mehrere Erzählstränge werden in Echtzeit geschildert. Zu einer weiteren Besonderheit der Serie gehört die tolle Bildqualität, die sich mit Kinofilmen messen kann. Aber nicht nur deswegen machte die Serie Schlagzeilen: Die realistische Darstellung von Foltermethoden kam stark in die Kritik, als diese Methoden von amerikanischen Soldaten im Irak angewendet wurden.

    Ein in wahres (Action-) Spektakel ist garantiert, Durchatmen ist hier nicht erlaubt!


    Sams Town

    Musiktipp

    Sam's Town von The Killers

    Sam's Town ist das Ende 2006 erschienene, zweite Album der Rock-Band The Killers. Musikalisch stehen die Killers Bands wie New Order, The Cures, Franz Ferdinand und Muse nahe. Stimmungsmäßig bewegt sich Sams Town zwischen sehnsüchtig und begeistert. Themen auf den Album sind etwa Ausgehen und Herzschmerz.

    Musik zu beschreiben und jemanden schmackhaft zu werden ist gar nicht einmal so leicht. Wer aber auf laute Gitarren und kraftvolle Rocksongs steht, sollte diesen Album auf jeden Fall eine Chance geben ...


    Für diese Seite ist ausschließlich der jeweilige Nutzer verantwortlich. Bedenkliche Inhalte kannst du uns per E-Mail melden. Quellcode ansehen. Nutzerseite bearbeiten.